SpotOut Behandlung

}    90 Minu­ten

    900 CHF

 

WIRKUNG:
  • gegen sehr starke Hyper­pig­men­tie­rung
  • auf­hel­lend
  • erzeugt Glow-Effekt
BEHANDLUNG:
  • Ein­ma­lige Behand­lung mit einem Spe­zial-Pee­ling bei uns in der Pra­xis
  • Anwen­dung von defi­nier­ten Pro­duk­ten wäh­rend 6 Mona­ten zu Hause
  • Emp­foh­len: zusätz­li­che Meso­the­ra­pie Hyper­pig­men­tie­rung alle 2 Monate bei uns in der Pra­xis

Lei­den Sie unter über­mä­ßi­ger Pig­men­tie­rung, unter Schwan­ger­schafts­fle­cken oder blei­ben Pig­ment­fle­cken nach einer Schä­di­gung, wie zum Bei­spiel einem Pickel auf der Haut oder UV-Strah­lung, zurück?

Viele Men­schen lei­den unter Pig­ment­fle­cken und möch­ten diese gerne los­wer­den. Unbe­wusst kön­nen Pig­ment­fle­cken dazu füh­ren, dass Sie sich schlech­ter füh­len. Auch schät­zen wir Men­schen mit Pig­ment­fle­cken oft als älter ein als sie sind. Die meis­ten Frauen ver­wen­den Make-up, um die Fle­cken zu kaschie­ren.

Glück­li­cher­weise kön­nen wir Ihnen mit einer ein­zig­ar­ti­gen Behand­lung hel­fen: der Spot-out-Behand­lung von Tos­kani. Ziel die­ser Behand­lung ist die Hem­mung des Enzyms Tyro­si­nase, das die Pig­ment­pro­duk­tion redu­ziert und so für ein eben­mäs­si­ge­res Haut­bild sorgt.

Die Spo­tOut Behand­lung muss wäh­rend 6 Mona­ten zuhause wei­ter gepflegt wer­den, dazu erhal­ten Sie von uns die spe­zi­el­len Tos­kani Home­Care Pro­dukte für 6 Monate im Wert von bis zu 750 CHF (je nach Behand­lungs­ge­biet) im Preis der Behand­lung kos­ten­los dazu.

Kon­se­quen­ter Licht­schutz­fak­tor 50+ ist die beste Unter­stüt­zung der The­ra­pie, die Sie selbst in die Hand neh­men kön­nen. Das Sola­rium muss tabu sein und blei­ben. Haben Sie Geduld, denn die Behand­lung der Hyper­pig­men­tie­rung kann einige Zeit in Anspruch neh­men. Mit der Spo­tOut Behand­lung, wel­che Sie idea­ler­weise im Spät­herbst star­ten, beglei­ten wir Sie pro­fes­sio­nell wäh­rend 6 Mona­ten.

Am Bes­ten las­sen Sie sich vor­her bei uns bera­ten, bevor wir uns gemein­sam für die geeig­nete Behand­lung ent­schei­den.